Gartendeko-Ideen: Der begrünte Stiefel


Eigentlich sollten die Stiefel in den Müll, weil sie nicht mehr paßten und schon diverse Jahre auf dem Puckel haben … aber dann hatten wir eine total verrückte Idee: Wieso nicht bepflanzen ?

Nach diversen Überlegungen haben wir die Stiefel wie folgt “verarbeitet”:

  • jeweils ein großes Loch in die Sohle gebohrt, um die Stiefel mit einer Schloßschraube auf einem alten Baumstumpf zu befestigen
  • vorne wie hinten bei beiden Stiefeln seitlich Löcher gebohrt, damit sich keine Staunässe im Stiefel bildet und überflüssiges Wasser abfließen kann und später auch die Wuzeln durchwachsen können
  • unten ein paar Zentimeter mit Kies befüllt
  • darauf Erde mit Dünger gegeben
  • jeweils einen “Ilex Crenata Rustico” hineingepflanzt

Wenn die beiden gewachsen sind, wird zwischen den beiden Stiefeln noch eine Rankstange in den Baumstumpf gesteckt und die Büsche in Form einer Hose geschnitten.

Mit einem Klick auf’s Bild könnt ihr es vergrößern.

Wie gefällt euch die Idee?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

2 Kommentare zu “Gartendeko-Ideen: Der begrünte Stiefel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.