Modellbahnanlage Steffisburg: Straßenbahn und Abzweig Kiesgrube

Die Straßenbahnstrecke wird aus zwei Kehrschleifen bestehen, die mit einem eingleisigen, in beide Richtungen befahrbaren, Streckenabschnitt verbunden werden. Bei analogem Betrieb stellt das schon eine gewisse elektrische Herausforderung dar, zumal drei Bahnen im Blockstreckenbetrieb dort unterwegs sein werden.

Bei der Bahn in der Kiesgrube haben wir uns selbst vor eine schwierigere Planung gestellt. Dort soll ein Güterzug zwischen der Kiesgrube und dem Gleisanschluß pendeln. Es soll jedoch auch möglich sein, den Zug aus dem Pendelzugbetrieb in den Blockstreckenbetrieb hinein zu schicken, ihn aber auch wieder herausfahren lassen zu können.

Schau selbst anhand der beiden PDF-Dokumente, wie wir uns das elektrisch vorstellen.

Alle bisher geschriebenen Artikel findest du mit “Modellbahnanlage Steffisburg” über die Suche (oben rechts) oder du klickst hier. 😉

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.