Nordbahn Express

Die Nordbahntrasse verläuft in Hanglage mit aufwändigen Kunstbauwerken wie Viadukten und Tunneln durch die nördlichen Stadtviertel Wuppertals.
Am 1. Juni 1890 eröffnete die Königliche Eisenbahndirection Elberfeld die erste Teilstrecke zwischen Oberbarmen und Wichlinghausen.
Der Personenverkehr auf der Trasse wurde am 27. September 1991 stillgelegt, der Güterverkehr am 17. Dezember 1999.

Im Zeichen des Klimawandels hat jetzt die Landesregierung beschlossen, alte stillgeglegte bzw. umgenutzte Trassen wieder zu reaktivieren.
Mit der Nordbahntrasse beginnt die Planung und Umsetzung.
Im ersten Schritt sollen wieder Schienen verlegt werden, danach folgt die Restaurierung der Bahnhöfe.
Ein Modell der geplanten Triebfahrzeuge wird heute vorgestellt. Wir haben exklusiv ein Foto davon auf einer Teststrecke machen können.

Die ersten Baumaßnahmen sollen ab 1. September 2020 am Bahnhof Vohwinkel beginnen.
Dadurch wird die Trasse schrittweise in östlicher Richtung für Fußgänger, Radfahrer etc. gesperrt.

Ein größeres Bild gibt’s durch Anklicken dieser Vorschau.
Weitere Details und Termine folgen in Kürze.

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

1 Kommentare bei “Nordbahn Express

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.