Viaduktrunde des Schienenbusses der Ruhrtalbahn

Gestern haben wir einen schönen Osterausflug gemacht. Wir haben uns für die Fahrt der Schienenbus-Garnitur der Ruhrtalbahn über Ruhrviadukte schöne Standorte gesucht, sind dort spazieren gegangen und haben auch Fotos gemacht.

Es war der “Uerdinger Schienenbus” bestehend aus Triebwagen (VT95/VT98) mit Steuerwagen und Beiwagen. Er fuhr von Witten Hbf über das Wittener Viadukt in Richtung Hagen-Vorhalle zum Hagener Güterbahnhof und wechselte dort die Fahrtrichtung. Dann ging es weiter über das Herdecker Viadukt durch den Dortmunder Süden zum Hauptbahnhof Dortmund. Dort wechselte er erneut die Fahrtrichtung in Richtung Dortmund-Lütgendortmund und somit zurück nach Witten.

Abschließend waren wir noch an der Ruine Hohensyburg.

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.