Wie bekomme ich meine Gardinen wieder richtig sauber?

Gardinen sind ein klassisch schöner Schmuck für jedes Fenster. Sie schützen aber auch vor allzu neugierigen Blicken.
Spätestens wenn deine Gardinen vergilbt oder grau aussehen, solltest du sie mal wieder waschen.

Du hast die Gardinen mühevoll abgenommen, gewaschen und wieder aufgehängt, doch sie haben immer noch ein Grauschleier?
Ein kleines Hausmittel hilft dir dabei, deine Gardinen wieder strahlen zu lassen.

Gebe ein Tütchen Backpulver zum Waschmittel in die Maschine und wasche deine Gardinen wie gewohnt.

Sollten die Verfärbungen hartnäckiger sein, gönne deinen Gardinen vor dem Waschen ein warmes Bad:
Zwei Tütchen Backpulver in eine Wanne mit warmem Wasser und die Gardinen mindestens zwei Stunden einweichen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.