Das beliebte Ab-in-die-City-Ticket kommt zurück

Die Wuppertaler Stadtwerke gab folgende Pressemeldung heraus:

Ab Samstag, 10. Oktober, können Wuppertalerinnen und Wuppertaler wieder besonders günstig mit dem ÖPNV samstags in die Stadt fahren. Die WSW nehmen das Ab-in-die-City-Ticket wieder ins Programm, das während der Döppersberg-Sperrung ab 2014 eingeführt worden war. Mit dem Samstags-Ticket können bis zu vier Personen ganztägig im gesamten Stadtgebiet den ÖPNV nutzen. Außerdem können beliebig viele Kinder unter 6 Jahren mitgenommen werden. Es kostet 7,20 Euro. Das Ab-in-die-City-Ticket ist in Bussen, an Ticketautomaten, an allen WSW-Verkaufsstellen sowie als HandyTicket erhältlich. Während der Döppersberg-Bauphase hatten die WSW an 155 Samstagen und 12 verkaufsoffenen Sonntagen 50.000 Ab-in-die-City-Tickets verkauft.

Alle Pressemeldungen (Wuppertaler Stadtwerke (WSW), Polizei W/ME/EN/D/BAB, Straßen.NRW, Deutsche Bahn, …) findest du auf der Seite WupperNews.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.