Neue Leitungen im Hagebuttenweg

Die Wuppertaler Stadtwerke gab folgende Pressemeldung heraus:

Ab Montag, 3. Mai, arbeiten die WSW in Langerfeld-Beyenburg im Hagebuttenweg und Sanddornweg an neuen Versorgungsleitungen. Die Arbeiten beginnen im Hagebuttenweg 1 und gehen bis Sanddornweg Ecke Goldregenweg. Für die voraussichtlich viermonatige Bauzeit werden die Straßen in mehreren Abschnitten gesperrt, sind aber bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar. Eine Durchfahrt ist nicht möglich. Fußgänger können den Bereich passieren.

Alle Pressemeldungen (Wuppertaler Stadtwerke (WSW), Polizei W/ME/EN/D/BAB, Straßen.NRW, Deutsche Bahn, …) findest du auf der Seite WupperNews.

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.