PKW verunfallt in Wuppertal – Fahrer und Beifahrer flüchten zu Fuß

Pressemeldung der Polizei Wuppertal:

Wuppertal (ots) – Heute (09.01.2018), gegen 04.40 Uhr, kam es auf der Märkischen Straße in Wuppertal zu einem Unfall. Die Fahrzeuginsassen flüchteten zu Fuß. Der Fahrer eines Fiat hatte in einer Kurve aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und mit drei geparkten Fahrzeugen zusammengestoßen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro. Die flüchtenden Männer sind circa 18 – 20 Jahre und trugen dunkle Oberbekleidung. Beide hatten helle Sportrucksäcke auf dem Rücken. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Flüchtenden durch den Unfall Verletzungen zuzogen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 – 0 entgegen. (sw)

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.