WSW spenden für Mit-Menschen e. V.

Die WSW haben beim diesjährigen Schwebebahnlauf Geld für einen guten Zweck gesammelt. WSW-Arbeitsdirektor Markus Schlomski konnte einen Spendenscheck über 2000 Euro an Barbara Grabowsky-Skibbe von Mit-Menschen e. V. überreichen. In diesem Jahr beteiligten sich alle Läuferinnen und Läufer des WSW-Teams beim Schwebebahnlauf mit ihrem Teilnahmebeitrag an der Spendensumme. Außerdem sammelten die WSW Geld beim Schwebebahnwaffel-Backen. Der Verein „Mit-Menschen Wuppertal – Verein für Menschen mit Behinderung e.V.“ unterstützt Menschen mit Behinderung in verschiedenen Lebenssituationen. Dazu gehören Freizeitangebote, Inklusionsdienste in Schulen und Kindergärten, familienunterstützender Dienst, ambulantes betreutes Wohnen und Weiterbildung. Mit-Menschen Wuppertal wurde bereits 1959 als “Verein zur Förderung und Betreuung spastisch gelähmter Kinder und anderer Körperbehinderter e.V.“ gegründet und ist damit eine der ältesten Selbsthilfeorganisationen in Wuppertal. Die Spende der WSW soll dem Freizeitbereich zugute kommen.

Pressemeldungen der Polizei, von Straßen.NRW und der Bahn findest du auf dieser Seite.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smilies um zu bewerten!

Durchschnitt: 0 / 5. Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.   •   Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch gerne. Wir freuen uns, wenn du das machst. Die Teilen-Buttons sind DSGVO-konform.   •   Du möchtest uns und/oder anderen Lesern etwas zum Thema mitteilen? Dann hinterlasse einen Kommentar. Kommentare sind der Lohn eines Bloggers.   •   Du möchtest uns unterstützen? Dann klicke auf den Button oder schaue in die FAQ um zu erfahren, wie du das tun kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.